KandidatInnen 2018

Unsere KanditaInnen stellen sich vor

 

Listenplatz 1: Olaf Greve

54 Jahre, IT-Manager in Kiel, seit gut drei Jahren Felder.

Aktuell bürgerliches Mitglied im Finanzausschuss. Schwerpunkte: Umweltfreundliche Mobilität, Planung, Transparenz durch Digitalisierung.

Ich singe im Chor in Felde, paddle auf dem Westensee, fahre leidenschaftlich gerne Rad und bin Vorstandsmitglied bei Uns Dörp Felde.


Listenplatz 2: Andreas Kreft

53 Jahre, Betriebswirt BA, zwei Kinder im Alter von 17 und 19, wir wohnen seit über 25 Jahren in Felde, im Vorderen Mühlenweg 22.

Zur Zeit Gemeindevertreter und Vorsitzender des Finanzausschusses. Schwerpunkte: Finanzen, Natur u. Umwelt.

Mitglied in diversen Sportvereinen und Umweltverbänden.


Listenplatz 3: Petra Greve

56 Jahre alt, Supervisorin, Coach und Lehrerin, in Felde seit 2014.

Aktuell bürgerliches Mitglied im Planungs- und Bauausschuss. Schwerpunkte: Wohnen im Grünen und endlich auch Wohnraum für Alte und Pflegebedürftige.

Ich singe bei den Klangfeldern, bin oft und gerne in der Natur, paddle auf dem Westensee, und bin Mitglied bei Uns Dörp Felde.


Listenplatz 4: Anke Schwarz-Kaack

61 Jahre, Diplom-Biologin. Ich lebe seit 1983 in Felde.

In der vorletzten Legislaturperiode war ich als bürgerliches Mitglied im Umweltausschuss tätig.

Ich bin Mitglied bei Uns Dörp Felde und diversen Umweltverbänden.


Listenplatz 5: Dr. Anne Ipsen

50 Jahre, promovierte Biologin, Erziehungswissenschaftlerin, Gutachterin, seit 2011 in Felde.

Was mir wichtig ist: Umweltverträgliche Energiewende, verantwortungsvolle Bauleitplanung, Natur – und Artenschutz, nachhaltige Bildung.

Ich bin Referentin für Schauhöhlen im Verband- der Höhlen- und Karstforscher, im RSVW, paddle auf dem und bade gern im Westensee, war langjährig aktive Handballerin und Schiedsrichterin, bin in Umweltverbänden aktiv.


Listenplatz 6: Jörg Gonnermann

61 Jahre, Geschäftsführer, zwei erwachsene Kinder, wir wohnen seit 30 Jahren in Felde in der Raiffeisenstraße.

Ich bin politisch interessiert und möchte mich ehrenamtlich engagieren, um die Lebensqualität im Dorf im Sinne von „grüner“ Politik weiter zu entwickeln.

Hobbies: Joggen, Radeln, Musizieren


Listenplatz 7: Barbara Gonnermann

56 Jahre jung, Dipl. Religionspädagogin und selbständig als Supervisorin/Coach/ Beraterin tätig.

Joggend und radelnd genieße ich das ländliche Felde.

Meine Kompetenzen liegen in den Themen Bildung und Soziales – von der Kita über lebenslanges Lernen bis hin zu Leben im Alter und Integration von Flüchtlingen. Hier engagiere ich mich im Vorstand der Flüchtlingsinitiative Jägerslust e.V.