Pestizidfreie Gemeinde Felde

In der Sitzung der Gemeindevertretung vom 25.05.19 wurde auf Antrag der Grünen nach erstaunlichen anfänglichen Widerständen beschlossen: Felde soll pestizidfreie Kommune werden!

Damit wird auch unsere Gemeinde einen Beitrag gegen das bedrohliche Insektensterben leisten.

Dazu beschloss die Gemeinde:

  • private Dienstleistungsunternehmen, die den Auftrag zur Pflege öffentlicher Flächen erhalten, ebenfalls zu einem Pestizidverzicht zu verpflichten
  • bienen- und insektenfreundliche Blühflächen oder Projekte zu initiieren
  • bei der Verpachtung kommunaler Flächen für eine landwirtschaftliche Nutzung ein Verbot des Einsatzes von Pestiziden im Pachtvertrag zu verankern
  • private Firmen mit kommunaler Mehrheitsbeteiligung zur pestizidfreien Bewirtschaftung aufzufordern
  • Bürger*innen über die Bedeutung von Biodiversität in der Stadt zu informieren und gleichzeitig Möglichkeiten zum Schutz von Bestäubern wie Bienen und Wildbienen sowie giftfreie Maßnahmen beim Gärtnern aufzuzeigen

Weitere Infos:

Mitmachen und weitersagen!

Verwandte Artikel